• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home News News Quartierverein Clean up Day vom 14. Sept. 2019

Clean up Day vom 14. Sept. 2019

E-Mail Drucken PDF
Wir machen den Clean up Day zum gesellschaftlichen Anlass

Jährlich wird schweizweit in sehr vielen Gemeinden der Clean up Day als Tag gegen die Vermüllung der Strassenränder und den öffentlichen Raum durchgeführt. Motivierte Menschen treffen sich an diesem Tag um dem Littering wie diese Wegwerfmentalität genannt wird, den Kampf anzusagen.

Der Quartierverein Bauhalde-Schiffmühle vertritt die Gemeinde Untersiggenthal, welche sich offiziell an diesem Tag nicht mehr beteiligt und reinigt das Quartier von der Landstrasse bis hinunter zur Limmat in der Schiffmühle.

Vor allem Geselligkeit und das Miteinander sind die Motivation, welche jeweils an die 25 Mitglieder und Kinder an diesem Anlass teilnehmen lässt. In mehreren Gruppen durchkämmen diese das Quartier, sammeln achtlos weggeworfene Büchsen, Flaschen Papiere und was sonst noch so an Unrat herumliegt. So wurden auch dieses Jahr am 14. Sept. wieder einige Abfallsäcke an Güsel eingesammelt. Manch gutes Gespräch entwickelt sich auf diesen Sammeltouren und es geht dabei nicht nur um Abfall und die Wegwerfmentalität. Schon oft sind beim Abfallsammeln Ideen entstanden, welche dem Quartier und dessen Bewohner Mehrwert gebracht haben.

Der Besuch aus Obersiggenthal in der Person von Annemarie Martin, welche sich sehr engagiert gegen das Littering und vor allem gegen die Wegwerfmentalität der Zigarettenstummel einsetzt überraschte uns durch einige eindrückliche Informationen. Vor allem war für viele überraschend wie stark die achtlos weggeworfenen Zigarettenstummel unsere Böden und das Wasser verseuchen. Annemarie schloss sich denn auch spontan einem Sammeltrupp an.

Arbeit macht hungrig, weshalb bei unserem Materiallager in der Schiffmühle ein Grillplatz installiert wurde. Das Wetter spielte mit und so konnte in idyllischer Umgebung Hunger und Durst gestillt werden. Die Aktion des Quartiervereins hat einmal mehr aufgezeigt, dass die sorglose Abfallentsorgung nach wie vor ein leidiges Thema ist. Dies, obwohl dieses Jahr das Sammelsurium etwas geringer ausgefallen ist als andere Jahre. Jene, welche dafür verantwortlich sind wird man jedoch kaum an einem Clean up Day antreffen. Uns ist dies egal - wir hatten alle den Plausch und freuen uns auf das nächste Mal.

alt

alt

altalt

Aktualisiert ( Dienstag, den 24. September 2019 um 14:34 Uhr )  

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch